Home Events Search&Enjoy Workshop: Möbel Upcycling (hosted by CunTRA)

Search&Enjoy Workshop: Möbel Upcycling (hosted by CunTRA)

Möchten Sie von Anfang bis Ende durch das „Upcycling“ eines Möbelstücks geführt werden? Dieser ganztägige Kurs „Altes Stück – Neue Chance“ bietet Ihnen alle Werkzeuge, Tipps und Ratschläge, um Ihr Möbelstück ansprechend aufzubereiten. Sie erfahren, wie Sie Ihr Werkstück mit aufregenden, modernen Maltechniken vorbereiten, schleifen, bemalen und fertigstellen, um dem von Ihnen ausgewählten Stück neues Leben einzuhauchen.

Wenn Sie schon immer Möbel „upcyclen“ und sich professionell beraten und leiten lassen wollten, dann ist dies der richtige Kurs für Sie!

Hier lernen Sie, wie Sie Ihre Möbel mit Holzspachtel, Schleifmaschinen- und Maltechniken bearbeiten können. Sie erlangen die Fähigkeit, erstaunlich moderne, leicht realisierbare geometrische Designs zu erstellen. Am Ende des Tages werden Sie mit einem wunderschönen Upcycling-Möbelstück. weiterentwickelten Fähigkeiten und einer Fülle von neuen Ideen für zukünfige Projekte abreisen.

Die Workshops haben eine entspannte und ungezwungene Atmosphäre, in der wir uns gegenseitig inspirieren und viel Spaß haben. Um sicherzustellen, dass Sie den ganzen Tag über meine volle Unterstützung erhalten, sind die Klassengrößen auf 5 Personen begrenzt.

Alles was Sie mitbringen müssen, ist Ihr Möbelstück. Es sollte leicht zu transportieren sein und nicht größer als ein Nachttisch oder ein Holzstuhl. Kontaktieren Sie mich bei Fragen oder für Empfehlungen zu Ihrer persönlichen Auswahl. Senden Sie ein Bild des Werkstücks, zu dem Sie Rat benötigen.

Alle Arbeitsmaterialien sind im Preis enthalten.

KOSTEN: EUR 179,- NUR 5 PLÄTZE

Für alle, die mit dem Auto anreisen:
Der Parkplatz bei sancTuary ist ein Privatparkplatz der Wohnsiedlung und nicht für uns oder unsere Gäste nutzbar. Wir ersuchen daher darum, das Auto auf dem Parkplatz beim SPAR, einige Meter weiter, direkt an der Einfahrt Grottenhofstraße abzustellen, es gibt eine diesbezügliche Kooperation mit dem Supermarkt!

___________

Would you like to be guided through the „upcycling“ of a piece of furniture from start to finish? This all-day course „Old piece – New chance“ offers you all the tools, tips and advice you need to make your piece of furniture look its best. You will learn how to prepare, sand, paint and finish your piece of furniture using exciting, modern painting techniques to breathe new life into the piece you have selected.

If you have always wanted to „upcycle“ furniture and receive professional advice and guidance, then this is the right course for you!

Here you will learn how to work on your furniture with wood spatula, sanding and painting techniques. You will acquire the ability to create amazingly modern, easily feasible geometric designs. At the end of the day you will leave with a beautiful piece of upcycled furniture. developed skills and a wealth of new ideas for future projects.

The workshops have a relaxed and informal atmosphere where we inspire each other and have a lot of fun. To ensure that you receive my full support throughout the day, class sizes are limited to 5 people.

All you need to bring is your furniture. It should be easy to transport and not bigger than a bedside table or a wooden chair. Please contact me if you have any questions or for recommendations regarding your personal choice. Send a picture of the piece you need advice on.

All working materials are included in the price.

COST: EUR 179,- ONLY 5 SEATS

______

For those who arrive by car:
The parking lot at sancTuary is a private parking lot of the housing estate and cannot be used by us or our guests. We therefore ask you to leave your car in the parking lot at SPAR, a few meters further on, directly at the entrance to Grottenhofstraße, there is a cooperation with the supermarket in this respect!

 

The event is finished.

Neueste Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    © 2020 sancTuary

    GRAPHIC DESIGN: JÖRG VOGELTANZ